Drucken

Anfangs wurde I. kerri wegen einer gewissen Ähnlichkeit in Habitus und Färbung häufig mit dem Kaisersalmler (Nematobrycon palmeri Eigenmann, 1911) aus dem Südwesten Kolumbiens verwechselt und deshalb gelegentlich „Blauer Kaisertetra“ oder „Blue Emperor“ genannt. Allerdings besitzen die Männchen jener Art eine ganz anders geformte Schwanzflosse, weil nicht nur die äußeren, sondern auch die mittleren Flossenstrahlen zipfelig verlängert sind.

den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 5/2019