margin-right: 20px; margin-bottom: 10pxAllerlei Teiche ...

Ein naturnaher Schwimmteich ist der Traum vieler Gartenbesitzer. Ein hessischer Landschaftsgestalter hat auf seinem Grundstück einen solchen Teich nach dem derzeitigen Stand der Kenntnisse und Technik angelegt.
Industrie-Natur: Auf dem Gelände der Forststation Rheinelbe, einer ehemaligen Industriefläche in Gelsenkirchen, sind zwei Teiche entstanden und haben sich im Lauf der Jahre zu wichti­-gen Amphibien-Laichhabitaten entwickelt. Nicht weniger als acht Schwanz- und Froschlurcharten finden sich Jahr für Jahr ein. Im Rahmen des Projekts „Mensch Wald!“ dienen die beiden Kleingewässer aber auch der Umweltbildung von Groß und Klein.
Nicht nur nützliche, sondern auch in­teressante Gartenteich-Bewohner sind Spitz- und Ei-Schlammschnecke.

Außerdem
• Zwei Turmdeckelschnecken (2): Raubschnecke (Clea helena)
• Benötigt viel Licht, um prächtig zu gedeihen: Ammannia praetermissa
• Hemigrammus coeruleus: Nachzucht des Chamäleon-Salmlers gelungen