PLANARIEN-FALLE – beseitigt Strudelwürmer
Planarien, auch unter den Bezeichnungen Strudel-, Scheiben- und Plattwürmer bekannt, sind lästige, kleine Plagegeister, die auch Ihren Aquarienbewohnern schaden können. Fischeier, Jungfische, kleine Garnelen und andere Krebse, aber auch geschwächte Tiere oder frisch gehäutete Krebschen zählen nicht selten zu ihren Opfern. Effektive chemische Mittel sind meist rezeptpflichtig (oder gar verboten) und schaden auch den Bewohnern des Aquariums. Garnelen und Schnecken überleben den Einsatz einer solchen chemischen Keule nur selten. Aus diesem Grund wurde eine Planarien-Falle entwickelt, die es ermöglicht, die lästigen Würmer ohne den Einsatz schädlicher Stoffe zu bekämpfen. Planarien fressen gern Fleisch, somit ist es einfach, sie mit einem entsprechenden Köder in die Falle zu locken. Aufgrund der speziellen Konstruktion ist es den Plagegeistern nicht möglich, die Falle wieder zu verlassen. Auch Egel und Muschelkrebse lassen sich damit fangen. www.planarien-falle.de

DOHSE – PlantFix klebt fix
Jetzt neu in der Klein-Anwender-Verpackung: PlantFix liquid 2 x 3 g. Das lästige Aufbinden von Moosen und Pflanzen auf Wurzeln, Steinen oder anderen Dekorationsgegenständen gehört der Vergangenheit an. Mit dem neuen PlantFix liquid benötigen Sie nur ein paar Tröpfchen Pflanzenkleber, und schon halten die Pflanzen dort, wo Sie es möchten. PlantFix liquid behindert nicht den Wurzelwuchs, sodass die aufgeklebten Pflanzen sich prächtig entwickeln können. www.dohse-aquaristik.de

JBL – Kinder-Naturerlebnis-Workshop
Am 18. Juli ist es wieder so weit: Einen ganzen Vormittag lang gibt es für Kinder zwischen zehn und 16 Jahren die Möglichkeit, unter der Anleitung von JBL-Biologen einen Blick in die Gewässerforschung zu werfen: Zusammen mit der DLRG und dem BUND können die Workshop-Teilnehmer schnorchelnd Fische im klaren Wasser der Binsfeld-Seen bei Speyer beobachten, gefangenes Plankton mikroskopieren, das Wasser testen und Lichtmessungen durchführen. Der Workshop beginnt am 18.7. um neun Uhr auf dem DLRG-Gelände (Biersiederstück) in Binsfeld (Speyer) und endet mit einem gemeinsamen Mittagessen gegen 13.30 Uhr. Der Kostenbeitrag von fünf Euro pro Kind wird für Projektarbeit der BUND-Kreisgruppe und Unterstützung der Arbeit der DLRG Speyer gespendet. Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. www.jbl.de

TETRA – Üppige Aquarienpflanzen
Sattgrüne Pflanzen sind nicht nur eine wunderschöne Aquariendekoration, sondern sie sorgen auch für gute Wasserwerte, die Produktion von Sauerstoff und dienen als Versteck- und Laichplätze für viele Aquarienbewohner. Tetra hat seine bewährten Düngetabletten Crypto überarbeitet und verbessert. Sie versorgen die Pflanzen stetig mit wichtigen Nährstoffen, denn sie enthalten essenzielle Mineralien und Spurenelemente wie Kalium, Eisen, Bor und Mangan. Zur besseren Nährstoffaufnahme sind Eisen und Mangan komplexgebunden. Die Wirkstoffe werden vorrangig über die Wurzeln aufgenommen. Das fördert die Vitalität auch anspruchsvoller Pflanzen, etwa Cryptocorynen. Die Tabletten sind frei von Phosphat und Nitrat und belasten das Wasser nicht. Tetra Crypto gibt es in zwei Packungsgrößen mit zehn und 30 Tabletten für 400 bis 1.200 Liter Aquarienwasser. Pro Monat wird eine Tablette auf 40 Liter Wasser gegeben, sie wird zerbrochen und in Wurzelnähe in den Boden gedrückt. Für den Wuchs gesunder, grüner Pflanzen empfiehlt sich die Kombination mit dem Universal- Flüssigdünger Tetra PlantaMin. www.tetra.net