Einfach, leise und effektiv, das sind die heutigen Ansprüche an Aquarienkomponenten. Nur ein zielgerichtetes Design kann der notwendigen Komplexität entgegenwirken, genau das zeichnet den neuen, kleinen Comline® DOC Skimmer 9001 aus, einen „Plug-and-Play“-Abschäumer für kleine Meerwasseraquarien von 20 bis 140 Litern Inhalt. Es gibt kein kompliziertes Einstellen oder regelmäßiges Justieren – einfach nur in einer Ecke installieren und arbeiten lassen.

Er funktioniert nach dem Tunze-Flash-Skimming- Prinzip, die Pumpe lässt sich in vier Richtungen drehen und dem Aquarium genau anpassen. Kontaktabschäumung (Auslieferungszustand): Der Wasserkreislauf im Abschäumer ist teilweise geschlossen, der Nachschub von Protein aus dem Aquarium fließt durch den Molekular-Ausgleichsdruck (Diffusion) automatisch nach. Die Kontaktabschäumung sorgt dafür, dass nahezu kein lebendes Plankton in den Pumpenkreislauf gerät. Standardabschäumung: Die Wasseransaugung erfolgt etwa einen Zentimeter unter der Oberfläche an der hinteren Seite des Abschäumers, diese Einstellung ist für alle Aquarien geeignet. Oberflächenabsaugung mit Surface-Kit: Der Skimmer kann das Aquarienwasser von der rechten oder linken Seite an der Oberfläche beziehen. Das verbessert die Effektivität der Abschäumung, weil sich die Proteine an der Wasseroberfläche konzentrieren.

Der Luftgenerator Tunze Foamer 9001.040 im Abschäumer erzeugt eine große Menge feiner Luftblasen mit einem Durchmesser von 0,1 bis 0,3 Millimetern, er ist im Betrieb sehr leise und benötigt nur 2,5 Watt. Der Skimmer misst 110 x 63 x 215 Millimeter (L x B x H), eignet sich gut für Nano-Aquarien und sorgt bei kleinen Wasservolumina für eine deutlich bessere Wasserqualität. Er ist einbaufertig mit Surface-Kit und Magnethalter für Glasstärken bis zehn Millimeter. www.tunze.com/info

Tetra CrystalWater entfernt schnell und zuverlässig Trübungen aus dem Aquarienwasser. Nun hat die Tetra-Forschungsund Entwicklungsabteilung das Mittel in zahlreichen praktischen Versuchsreihen im Vergleich zu vier Wettbewerbsprodukten getestet.

Ergebnis: CrystalWater arbeitet nicht nur sehr effektiv, sondern bietet die bestmögliche Verträglichkeit für die Bewohner des Aquariums. Das Produkt bindet schwimmende, trübende Partikel, sodass der Filter sie aus dem Wasser entfernen kann. Die Wirkung ist bereits nach sechs bis zwölf Stunden sichtbar, das Aquarienwasser wird kristallklar. Die Formel enthält anorganische Eisen- und Aluminiumsalze für eine breite Wirksamkeit und kann bei allen KHWerten angewendet werden. So fühlen sich Fische und Pflanzen in Süßwasseraquarien wohler.

Eine aussagekräftige Vorher- Nachher-Fischszene auf dem neuen Etikett zeigt dem Konsumenten auf einen Blick den Nutzen von Tetra CrystalWater. Zudem wurde die Auslobung verbessert und ein Kurzfilm produziert, um den Verbraucher noch besser zu informieren und den Handel bei der Beratung zu unterstützen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. www.tetra.de

Tropic Marin® erweitert die Bio-Actif-System-Linie um die Produkte Reef Mud Vital und Reef Mud Substrate. Der natürliche mineralische Schlamm ist lebendes Substrat und führt dem Aquarium sukzessive essenzielle Mineralien und Nährstoffe in natürlicher Form und Konzentration zu. Zudem beleben die enthaltenen natürlichen Mikroorganismen die Mikrobiologie des Aquariums als Ganzes. Die Anwendung als Bodengrund in Algenrefugien (Reef Mud Substrate) oder zur wöchentlichen Wasserpflege (Reef Mud Vital) führt unmittelbar zu sichtbaren Verbesserungen des Wohlbefindens von Stein- und Weichkorallen sowie von Makroalgen und darüber hinaus zu Aquarienwasser von brillanter Klarheit.

Tropic Marin Reef Mud ist zu 100 Prozent natürlichen Ursprungs und enthält keine Additive, Konservierungsmittel oder Bindemittel. Die Gewinnung von Reef Mud erfolgt nachhaltig aus natürlichen Schlammfeldern im Pazifik, die vereinzelt in zehn bis 15 Metern Tiefe in reinem, klarem Meerwasser in der Nähe von Korallenriffen vorkommen. Die Umwelt und die umliegenden Riffe werden in keiner Weise beeinträchtigt. Ab sofort im Fachhandel erhältlich. www.tropic-marin.com

Ganz frisch aus der JBL-Entwicklungsabteilung kommt ein neues, gefriergetrocknetes Futter auf den Markt: hochwertige Salinenkrebschen, zu schwimmenden Futterbrocken geformt. Der bekannt hohe Nährwert der Artemien bleibt im schonenden Vakuum-Gefriertrocknungs- Verfahren erhalten, und die Fische lieben nicht nur den Geschmack der Salzkrebse, sondern bekommen auch eine sehr hochwertige und leicht verdauliche Nahrung. Züchter schätzen den hohen Proteingehalt und die mehrfach ungesättigten Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Das neue JBL-NovoArtemio ist in 100-Milliliter-Dosen erhältlich. www.jbl.de

Wer Wasser fördern möchte – ob im Biofilter, Zimmerspringbrunnen oder mittels Strömungspumpe –, braucht nicht nur eine zuverlässige Pumpe, sondern auch Anschlussmöglichkeiten und Vorfilterung. Das neue JBL-Pumpenprogramm ProFlow bietet fünf unterschiedliche Pumpen für jeden Einsatzzweck im Süß- und Meerwasser. Mit den ProFlow t300 und t500 befinden sich extrem kleine und leistungsstarke Pumpen für den Einbau bei wenig Platzangebot (57 x 35 x 55 Millimeter) im Programm. Sie besitzen ein Sieb als Vorfilter.

Die u800 und u1100 bieten mehr Leistung (900/1200 Liter pro Stunde) und enthalten eine ansaugseitige Anschlussmöglichkeit an Schläuche oder Rohre, die gegen das Vorfiltersieb getauscht werden kann. So können die Pumpen auch außerhalb des Wassers eingebaut werden. Bei den u-Modellen sind die Achsen der Rotoren für besonders hohe Zuverlässigkeit beidseitig gelagert. Spitzenmodell ist die neue ProFlow u2000 mit regelbaren 2000 Litern pro Stunde und einer maximalen Förderhöhe von zwei Metern. Auch die u2000 kann mittels Verrohrung oder Schläuchen außerhalb des Wassers betrieben werden. Auf alle Pumpen gewährt JBL vier Jahre Garantie. www.jbl.de